Spielbericht vom 5. Chemie Cup

Am 4.1. hatte die BSG Chemie zum 5. Nachwuchs-Hallencup geladen und die E2 war mit dabei.

Wir hatten die wohl größte Außenseiterrolle aller Mannschaften. Testen gegen die Besten war unser Motto.
Mit dabei waren unter anderem natürlich die BSG Chemie, der FC Grimma und Dresdener SC sowie die BSG Freiberg – dem späteren Sieger des Turnier.

Das erste Spiel, ein Unentschieden, gab uns Selbstvertrauen auch gegen die großen Mannschaften zu bestehen.
In den Folgespielen hatten wir öfters das Pech auf unserer Seite, so das wir uns zweimal mit 0:1 geschlagen geben mussten.
Am Ende blieb der 4. Platz in der Silberrunde.

Insgesamt eine starke Leistung unserer Jungs und eine gute Vorbereitung auf die Rückrunde.

Mit dabei waren: Hinten: Alex, Amin und Leopold

Mitte: Ben, Johannes, Felipe und Luca

Vorne: Eric

 

 

5. Chemie Leipzig Nachwuchs-Hallencup war ein voller Erfolg

 

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.