D2 erfolgreich beim 7. LVZ Sportbuzzer Cup

 

Aus dem Artikel des Sportbuzzer

In der Gruppe C hat von Anfang an die SG Lausen 2 die Nase vorne und kann somit den Titel im Kreisturnier 3 einfahren.

Ein Erfolgsrezept haben die Lausener auch parat: Bei ihnen geht es nämlich sehr familiär zu. Trainerduo David Peters (35) Und Susann Götze (33) legen viel Wert drauf. Und das sieht man auch im Spiel der Mannschaft. Die D-Junioren, die im Vorjahr als E-Jugend-Mannschaft am 6. Sportbuzzer-Cup teilgenommen haben, spielen sehr selbstlos, passen wie bei den Großen, übernehmen auch Verantwortung für ihre Fehler. So zum Beispiel die Nummer 20: Der Ball landet im Aus, Noah holt ihn sich und spielt ihn rein. Leider direkt an den Fuß eines gegnerischen Spielers. Er merkt auch schnell seinen Fehler und badet ihn entsprechend aus: Kurz vorm Tor schafft er es den Versuch der SpVgg Leipzig zu vereiteln. „Wir sind ein eingespieltes Team, die Mannschaft ist schon seit drei Jahren in dieser Zusammensetzung unterwegs“, erklärt Trainerin Susann Götze. Die Jungs seien schon als F-Junioren nicht zu unterschätzen gewesen, sagt sie. Besonders stolz sind die beiden Coaches auf ihren Torwart Oliver. Der schafft es in den letzten Sekunden noch das 1:0 gegen die Spielvereinigung zu halten und kann als Mann der Stunde bezeichnet werden.

Quelle: https://www.sportbuzzer.de/artikel/7-lvz-sportbuzzer-cup-familie-wird-bei-den-d-junioren-gross-geschrieben/

Wir gratulieren und wünschen viele weitere Erfolge.

 

 

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.